Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Stand 2017/08

 

Die Anmeldung für unsere Kurse erfolgt online über das Formular auf dieser Website. Falls Dir dies nicht möglich ist (z.B. technische Probleme, Drittzahler) kann Du Dich auch per email anmelden. In jedem Fall brauchen wir eine schriftliche Anmeldung. Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist. Du akzeptierst damit unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

 

Um spätere Unannehmlichkeiten zu vermeiden, melde Dich bitte nur für Kurse an, für die Du die Voraussetzungen für die Teilnahme (Grundberuf, vorausgesetzte Kurse) erfüllen! 

 

Wenn Deine Anmeldung bei uns eingetroffen ist, erhältst Du eine automatische Bestätigungsmail. Spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn erhältst Du vomSeminarInstitut eine Infomail mit den Details zum Kurs (Beginnzeiten, Adresse etc.).

 

Die volle Kursgebühr ist bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn auf das Konto des SeminarInstituts einzuzahlen. Bei Barzahlungen vorort erlauben wir uns, EUR 5.- als Spesen zu verrechnen.


Stornobedingungen

Stand 2017/08

 

 

Die Kurse des SeminarInstituts finden in kleinen Gruppen statt. Oft geht es um jede einzelne Anmeldung. Bitte bedenke, dass wir mit Teilnehmerzahlen kalkulieren müssen, um zu entscheiden, ob ein Kurs stattfindet und wie viele Instruktorinnen involviert sein können. Deshalb haben wir klare Stornoregeln festgelegt, die Du mit Deiner Anmeldung akzeptierst. 

 

Stornierungen (d.h. Rücktritt vom Kursplatz nach erfolgter gültiger Anmeldung) müssen schriftlich erfolgen. Kannst Du einen Ersatzteilnehmer nominieren, entstehen Dir lediglich Kosten in Höhe der Bearbeitungsgebühr. Ebenso fällt nur die Bearbeitungsgebühr an, wenn Du kurzfristig erkrankst und ein ärztliches Attest über das Ausgehverbot vorlegst.

 

Bearbeitungsgebühr generell: EUR 45.- 

 

Bei Rücktritt vom Kurs nach einer gültigen Anmeldung berechnen wir:

  • Rücktritt mehr als 8 Wochen vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr
  • Rücktritt 4-8 Wochen vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr plus 20% der Kursgebühr
  • Rücktritt 2-4 Wochen vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr plus 50% der Kursgebühr
  • Rücktritt knapper als 2 Wochen vor Kursbeginn: komplette Kursgebühr.

Wo es geht, versuchen wir, kulant zu sein. Kulanz bedeutet meist, dass wir Ihnen anbieten, den Kurs zum nächsten Termin wahrzunehmen. 


Weibliche Formulierungen (z.B. Teilnehmerinnen, Instruktorin) schließen immer auch Männer mit ein.