Willkommen im                          SI-SeminarInstitut

Aus- und Weiterbildung in personenzentrierten, entwicklungs- und bedürfnisorientierten, interaktiven Therapieansätzen für Kind und Familie


Corona Update

Die österr. Bundesregierung hat onsite Veranstaltungen vorerst bis März 2021 untersagt.  Alle onsite Kurse des SI-SeminarInstituts müssen daher bis Anfang März entfallen, da unsere Kurse weder unaufschiebbar sind noch "Zusammenkünfte zu unbedingt erforderlichen beruflichen Aus- und Fortbildungszwecken, zur Erfüllung von erforderlichen Integrationsmaßnahmen nach dem Integrationsgesetz und zu beruflichen Abschlussprüfungen, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist". 

 

Wir bemühen uns - abhängig von den Kursinhalten und der Flexibilität und Belastbarkeit der Referentin - auf  live online Formate auszuweichen, um den angemeldeten Teilnehmerinnen die Weiterbildung im geplanten Zeitrahmen zu ermöglichen. Wir entschuldigen uns dafür, dass dies nicht für alle Kurse möglich sein wird (z.B. hands-on Praxiskurse).  ESO, 2021-01

 

Über diese Seite

Wie im Titel gesagt, geht es uns um  personenzentrierte, entwicklungs- und bedürfnisorientierte interaktive  Therapieansätzen der Kindertherapie, deren Wirksamkeit nachgewiesen ist (evidenzbasiert) und die in der Ergotherapie, aber auch in der Physiotherapie und Logopädie angewendet werden können und deren Prinzipien auch in der Elementarpädagogik umgesetzt werden können.

 

Die beiden Therapieansätze, die diese Grundsätze wie keine anderen umsetzen, sind Ayres' Sensorische Integration (ASI®) und DIR®Floortime. Wir bieten umfangreiche, international anerkannte Aus- und Weiterbildungen in ASI® und eine ebenfalls international anerkannte Einführung in DIR® an.

 

Mehr zu unserer Philosophie, die sehr kompatibel mit dem Konzept der Salutogenese der WHO ist, findest Du hier


Kurskalender