Komm in Beziehung mit autistischen Kindern durch DIR®Floortime

 

Was ist DIR®Floortime?

Ein evidenzbasierter, personenzentrierter und beziehungsorientierter Ansatz, um Kinder mit sozio-emotionalen Schwierigkeiten zu verstehen und zu unterstützen.

Bei DIRFloortime handelt es sich um eine Spieltherapie, die sich am Entwicklungsstand des Kindes orientiert und Kinder mit Entwicklungsstörungen oder autistischem Verhalten in ihrer Entwicklung fördert. Unser Schwerpunkt liegt darauf, die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes als ganzer Mensch zu unterstützen, damit es nicht nur intellektuell wächst und lernt, sondern vor allem die eigenen Stärken zur Bewältigung seiner Herausforderungen nutzen kann, d.h. wir arbeiten von innen nach außen („Inside Out“).

 

Die Grundbausteine für alle Lernprozesse, einschließlich der Sprachentwicklung, bestehen aus der inneren Motivation des Kindes und gerne mit anderen Menschen zusammen zu sein.

 

Indem wir den natürlichen emotionalen Interessen des Kindes folgen (ihm also die Führung überlassen), während wir es gleichzeitig herausfordern unter Einsatz von Emotionalität und spielerischer Interaktion sowie „Kommunikationskreisen“, leiten wir das Kind an, in Beziehung zu treten und zunehmend Gebrauch von seinen sozialen, emotionalen und intellektuellen Fähigkeiten zu machen. 

 

Von der Seite MindBuilders von Sibylle Janert. Mehr dazu hier.


DIR®Floortime Kurse von ICDL

Wir setzen die weltweit anerkannte und respektierte Ausbildung für DIR Floortime® des Interdisciplinary Council of Development & Learning (ICDL) um. Unsere Kurse und Instruktorinnen sind von ICDL anerkannt. Um mehr über diese non-profit Organisation zu erfahren, besuche bitte die ICDL-Webseite! 

 

Die DIR Floortime® Ausbildung ist interdisziplinär und steht jedem offen, der sich für die DIR Prinzipien interessiert. Das SeminarInstitut bietet die Ausbildung auf dem Level 1 DIR®Floortime Basic Certificate (DIR-Basic) an. In einem innovativen Modell verbinden wir onsite und online Kursteile, um Reiseaufwand und Kosten gering zu halten.

 

Für unsere deutschsprachigen DIR Kurse haben wir die Freude, seit 2019 mit der Autismusspezialistin und Autorin Sybille Janert zusammenzuarbeiten, die ihre Kurse permanent an die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse anpasst. Sie verbindet dabei neue Sichtweisen des immer größeren Feldes Autismus mit dem DIR Floortime Modell.

 

We are also lucky to have Dtt. Giulia Campatelli, DIR specialist and ICDL recognized instructor, in Vienna. She  teaches DIR courses in English for the international community in Austria and beyond: the onsite intro course DIR101, and DIR201 PREP, an opportunity to watch, analyze, and discuss a variety of DIR treatments online. This is a preparation for the next level of DIR training.

 

Download
Download DIR Basiszertifikat Infobroschüre
Beschreibung des DIR®Floortime Ansatzes und der Kurse des Basiszertifikats
Aktualisiert 2020
DIR Basiszertifikat DE Infobroschüre.pd
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

Unsere Instruktorin

Sibylle Janert Beziehungs-orientierte Autismus Therapeutin DIRFloortime – The PLAY Project – Waldon Methode

Psychologin, die 30 Jahre lang in London als Autismus Spezialistin gearbeitet hat. Sie von ICDL anerkannte Instruktorin für DIR®FLoortime und Autorin mehrere Bücher und anderer therapeutischer Materialien, darunter "Reaching the young autistic child", "Autism in the Family" und "MindBuilders' Play Manual": Spielen mit Babys - Spielen in der Familie - Spielen und Autismus.

 

Sie sagt: "Menschen werden für Beziehungen geboren. Ein menschliches Baby allein ist nicht lebensfähig: "So etwas wie ein Baby gibt es nicht". Ein menschliches Baby braucht die Beziehung zu einem fürsorglichen Anderen, um zu überleben und seinen Verstand aufzubauen. Der menschliche Verstand wird also durch Beziehungen und interaktive Erfahrungen mit anderen Menschen und der Welt aufgebaut: MindBuilders!

 

Das menschliche Gehirn wird geboren, um sich mit dem Körper zu vernetzen. Es ist ein dynamisches System, das sich neu organisieren und verbessern soll. Es wächst ständig und verändert sich mit neuen Erfahrungen. Dies wird Gehirnplastizität genannt. Das menschliche Gehirn ist keine Maschine, die entweder repariert oder defekt ist. Es kann sich selbst neu verdrahten, kinästhetisch, durch Bewegung und gefühlsmäßige Beziehungen. Jedes Gehirn kann das! Deshalb sind Bewegungsaktivitäten für Kinder so wichtig." (Von Sibylles Seite MindBuilders)



Lies Dich ein! Besorge Dir die Literatur für den Kurs gleich jetzt!

Bücher auf Deutsch von Dr. Stanley Greenspan und Kollegen kannst Du direkt hier bestellen!

Sein Hauptwerk "Engaging Autism" ist leider nur auf Englisch verfügbar.

 

Ein weiteres Grundlagenwerk, um autistische Kinder besser zu verstehen, ist von Berry Prizant "Uniquely Human" bzw. auf Deutsch "Einzigartig anders".

 

Unsere Referentin Sibylle Janert hat mehrere sehr einfühlsame und praktische Bücher geschrieben, mit deren Hilfe wir autistische Kinder besser verstehen und besser führen können: "Autistischen Kindern Brücken bauen", "Familienleben" und "Autismus und Familie".

 

Mit Deiner Bestellung über diese Seite unterstützt Du die GSIÖ e.V.!