Komm in Beziehung mit autistischen Kindern durch DIR®Floortime

 

Was ist DIR®Floortime?

Ein evidenzbasierter, personenzentrierter und beziehungsorientierter Ansatz, um Kinder mit sozio-emotionalen Schwierigkeiten zu verstehen und zu unterstützen.


Books Books Books

Bücher auf Deutsch von Dr. Stanley Greenspan und Kollegen kannst Du direkt hier bestellen!

Sein Hauptwerk "Engaging Autism" ist leider nur auf Englisch verfügbar.

 

Ein weiteres Grundlagenwerk, um autistische Kinder besser zu verstehen, ist von Berry Prizant "Uniquely Human" bzw. auf Deutsch "Einzigartig anders".

 

Unsere Referentin Sibylle Janert hat mehrere sehr einfühlsame und praktische Bücher geschrieben, mit deren Hilfe wir autistische Kinder besser verstehen und besser führen können: "Autistischen Kindern Brücken bauen", "Familienleben" und "Autismus und Familie".

 


DIR®Floortime Basic Certificate ICDL

Wir setzen die weltweit anerkannte und respektierte Ausbildung für DIR Floortime® des Interdisciplinary Council of Development & Learning (ICDL) um. Unsere Kurse und die Instruktorinnen sind von ICDL anerkannt. Um mehr über diese non-profit Organisation zu erfahren, besuche bitte die ICDL-Webseite! 

 

Die DIR Floortime® Ausbildung ist interdisziplinär und steht jedem offen, der sich für die DIR Prinzipien interessiert. Das SeminarInstitut bietet die Ausbildung auf dem Level 1 DIR®Floortime Basic Certificate (DIR-Basic) an. In einem innovativen Modell verbinden wir onsite und online Kursteile, um Reiseaufwand und Kosten gering zu halten.

 

Für unsere deutschsprachigen DIR Kurse haben wir die Freude, seit 2019 mit der Autismusspezialistin und Autorin Sybille Janert zusammenzuarbeiten, die ihre Kurse permanent an die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse anpasst. Deshalb ist ihrEinführungskurs ab 2020 auch dreitägig: DIR101 PLUS. Sie verbindet dabei neue Sichtweisen des immer größeren Feldes Autismus mit dem DIRFloortime Modell.

 

Im Jahr 2020 bieten wir erstmals den zweiten Teil des DIR Basic Certificates auf Deutsch an: DIR201 mit drei  onsite Wochenenden!!

 

We are also lucky to have Dtt. Giulia Campatelli, DIR specialist and ICDL recognized instructor, in Vienna. She  teaches DIR courses in English for the international community in Austria and beyond: the onsite intro course DIR101, and DIR201 PREP, an opportunity to watch, analyze, and discuss a variety of DIR treatments online. This is a preparation for the next level of DIR training.

 

Download
Download DIR Basiszertifikat Infobroschüre
Beschreibung des DIR®Floortime Ansatzes und der Kurse des Basiszertifikats
DIR Basiszertifikat Infobroschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.7 MB

DIR101

DIR101Plus Einführung in das DIR®Modell und den Behandlungsansatz mit DIR®Floortime

 

Dauer: Donnerstag bis Sonntag ganztags

Voraussetzungen: keine

Wer kann teilnehmen:  Jede/r, die/der mit Kindern mit emotionalen Störungen zu tun hat:

  • Eltern (reduzierte Teilnahmegebühr!), (Heil)Pädagog/innen (Erzieher/innen, Kindergärtner/innen, Lehrer/innen), Therapeut/innen, Psycholog/innen, Ärzt/innen.
  • Therapeutinnen, die mit SI arbeiten: ihnen liefert DIRFloortime® interessante und wichtige ergänzende Konzepte zur emotionalen Entwicklung und Interaktion.
  • Pädagoginnen, Psychologinnen: finden hier einen neuen Zugang zu autistischen und anderen behinderten Kindern.

Instruktorin: Sibylle Janert, Psychologin, Autismusexpertin, Autorin, ICDL anerkannte DIR-Instruktorin, London

 

Kursbeschreibung:

DIRFloortime® ist in den USA ein anerkanntes und verbreitetes Konzept der Autismusförderung. Im deutschen Sprachraum ist es noch weitgehend unbekannt. Wir bieten einen der ersten Zertifikatskurse im deutschen Sprachraum an, der von ICDL anerkannt ist. Mit der Teilnahme am zweitägigen Einführungsseminar erwerben Sie ein Zertifikat, das Sie zur weiteren DIRFloortime® - Ausbildung berechtigt.

 

DIRFloortime® steht für “Difference, Individual, Relationship” und wurde vom amerikanischen Kinderpsychiater Dr. Stanley Greenspan vor allem für die Arbeit mit autistischen Kindern entwickelt. Traditionelle Autismusansätze wie Verhaltenstherapie und ABA legen den Schwerpunkt auf die autistischen Auffälligkeiten des Kindes. So wie Ayres' SI verlagert das beziehungsorientierte DIRFloortime® Modell unsere Aufmerksamkeit auf zugrundeliegende Mechanismen. Greenspan beschrieb 6 Ebenen der emotionalen Entwicklung, die uns Kinder mit Regulations-, emotionalen und sozialen Bindungsstörungen im Beziehungsgeflecht ihrer Familie neu und differenzierter verstehen lassen.

Überblick über das DIR® Modell und DIRFloortime® Prinzipien

 

Eingehender Überblick über den theoretischen Hintergrund, die wissenschaftliche Evidenz (es gibt mittlerweile mehrere RCTs, die die Wirksamkeit dieses Ansatzes in der Therapie belegen!) und die Anwendungsbereiche des Modells, um die Entwicklung funktioneller emotionaler Fähigkeiten, des reflektierenden Denkens und der psychischen Gesundheit von Kindern und Erwachsenen zu fördern.

 

Sibylles Weiterentwicklung DIR101Plus beinhaltet den klassischen 2-tägigen DIR101 plus einen Aufbautag, der das Thema "Autismus beziehungsorientiert gesehen" vertieft und Zeit für viele praktische Anwendungen/Übungen der FEDLs gibt.

 

Lernziele laut ICDL Curriculum:

Die Teilnehmer werden:

  1. Identify common features of autism and other challenges of relating and communicating
  2. Identify the key features of relationship-based approaches
  3. Explore 6 Functional Emotional Developmental Capacities (FEDCs) in the DIR® model and potential challenges that children face at each capacity
  4. Understand the "I" in DIR - individual differences and how health, sensory processing, and regulatory challenges can impact a child's development
  5. Discuss key principles and basic strategies of Floortime ™
  6. Understand the role of relationship and family in the DIR® model
  7. Understand the essential role of affect as it is related to the D, the I, and the R

 

Nächster Termin:

29.-31.05.2020  Wien, DIR101Plus auf Deutsch mit Sibylle Janert

 

Buche gleich hier:

DIR101 Plus

Dauer: 3 Tage (Fr 10-18, Sa 9-17, So 9-15) - 2 Tage klassischer DIR101 plus 1 Aufbautag

Kurssprache: Deutsch

Zielgruppe: Eltern, Therapeutinnen, Psychologinnen und andere Fachleute, die mit Kindern mit sozio-emotionalen und Interaktionsproblemen zu tun haben.

Stark ermäßigte Preise für Eltern und Studierende*!

________________________

*) Studentenpreis: Vollzeitstudium Grundausbildung Therapie, Psychologie, Pädagogik 

580,00 €

  • verfügbar

DIR201

Promoting Basic Functional Emotional Developmental Capacities

 

Dauer: 3  2-tägige onsite Wochenendseminare: 

  • DIR201aTag 1: Wiederholung für ehemalige DIR101 TeilnehmerTag 2: Einführungsmodul: ICDL-Kursmaterial #1, Lesestoff, Präsentationsleitfaden, Fragen zu Kamera, filmen, Datenschutz, ...
  • DIR201bICDL-Kursmaterial #2 & Präsentationen Runde 1
  • DIR201cICDL-Kursmaterial #3 & Präsentationen Runde 2

Zwischen den Kursen erhalten alle Teilnehmerinnen individuelles 1:1 Feedback (ca. 30 min./TN)

 

Voraussetzung: DIR 101

Maximale Teilnehmerzahl: 12

 

Kursbeschreibung:

DIR201 ist ein praktischer Kurs, in dem die Teilnehmerinnen lernen, die Entwicklung der ersten vier funktionellen emotionalen Entwicklungskapazitäten zu unterstützen: Regulation, Engagement, zweckmäßige wechselseitige Kommunikation, Selbstwahrnehmung und Problemlösen, basierend auf dem inneren Willen und der Motivation des Kindes. Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie Floortime-Prinzipien umsetzen, indem sie ihre Interaktionen auf die individuellen Differenzen und Bedürfnisse des Kindes zuschneiden. 

 

Bei den Wochenendseminaren DIR201b undDIR201c muss jede Teilnehmerin zwei Fälle präsentieren, mit denen sie arbeitet. Die Fälle sollten Kinder (oder Erwachsene) sein, die Schwierigkeiten in den FEDCs 1-4 haben, zumeist wird es sich um autistische Kinder handeln. Teilnehmer können nicht ihre eigenen Kinder als Fallpräsentationen nehmen. 

 

DIR201 ist auch ein Kurs, in dem die DIR®Floortime Kompetenzen der Teilnehmerinnen überprüft und beurteilt werden. Absolviert die Teilnehmerin DIR201 erfolgreich, so erhält sie das offizielle  DIR®Floortime Basic Certificate (DIR-Basic) von ICDL und wird in der online ICDL-Therapeutenübersicht ("registry") gelistet.

 

Lernziele (laut ICDL Website):

1. Das große Ganze sehen (Big Picture Thinking)

Participants successfully completing this course will be able to: 

  • Correctly describe the central ideas of the first four functional emotional developmental capacities of the DIR®Floortime model.
  •  Correctly explain basic, discipline-specific concepts related to sensory reactivity, processing and motor planning development, receptive and expressive  language development, and visual spatial development. 
  • Identify and embrace caregivers' and individuals' strengths, respecting and promoting their right for self-determination. 
  • Cite scientific evidence supporting the DIR®Floortime model

2. Befunderhebung & Erstellen eines individuellen Profils

Participants successfully completing this course will be able to:

  • Describe the mastering, constrictions or absence of the first four basic functional emotional developmental capacities in children or adults individuals, with or without developmental special needs. 
  •  Describe unique individual profiles related to sensory reactivity, processing and motor planning development, receptive and expressive language development, and visual spatial development in children or adults individuals, with or without developmental special needs. 
  • Explain how individual differences can both interfere with and facilitate mastery of the first four functional emotional developmental capacities.    
  •  Describe the “goodness of fit” (including individual differences, interactive styles, and cultural elements) when supporting caregiver-individual relationships, and when assessing one’s own work with an individual.

3. Praxis: Floortime

Participants successfully completing this course will be able to:

  • Demonstrate integration and application of DIR® concepts through Floortime™ competencies by attunement of one’s own affect to the individual, supporting regulation, emotional engagement, shared pleasure, reciprocity, and complex thinking. 
  • Demonstrate following the individual's lead (based on his/her internal intentions, motivations and purposes) in gradually increasing the duration and complexity of circles of communication.  
  • Demonstrate specific Floortime strategies that support interactions in ways that account for individual differences and lead to longer, more complex circles of communication.

4. Reflektive Praxis & professionelle Identität

Participants successfully completing this course will be able to:

  • Show awareness of one’s own individual differences and functional emotional developmental capacities, including preferred interactive styles and tendencies under stress (i.e., what helps you stay regulated).  
  • Use personal reflection (triggered by observation, group discussions, personal evaluation, readings and lectures, supervision, and more) to continually adjust and enhance one’s understanding of the DIR®Floortime model and its application to one’s work.  
  • Display high ethical behaviors and standards of practice, including adherence to confidentiality requirements and informed consent, as well as demonstrating an understanding of the limits of one’s scope of practice.

Nächster Termin:

DIR201a: 31.05-01.06.2020 (So/Mo Feiertag!)

DIR201b: 26.-27.09.2020 (Sa/So)

DIR201c: 23.-24.01.2021 (Sa/So)


Buche gleich hier:

DIR201

Dauer: 3x 2 Tage onsite plus individuelle Feedbacktermine

Termine: 31.05./01.06.2020 + 26./27.09.2020 + 23./24.01.2021

Kurssprache: Deutsch

Zielgruppe: Absolventinnen von DIR101

Der Preis beinhaltet die Gebühr für das DIR®Floortime Basic Certificate von ICDL und neben den Wochenendseminaren 2x30 min. individuelles Feedback durch die Instruktorin.

 

Teilnehmerinnen, die im selben Jahr am DIR101Plus teilnehmen, bieten wir eine Preisreduktion, damit sie nicht doppelt für Tag3 von DIR101 = Tag 1 von DIR201a bezahlen.

Einen Sonderpreis gibt es auch für Teilnehmerinnen, die DIR201 bereits online über die ICDL-Plattform absolviert haben und nun gerne ihr Wissen und Können durch das intensive onsite Format verbessern wollen. Sie erhalten mehr als 50% Rabatt. Kursplätze zu diesem Preis können wir erst vergeben, nachdem die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

1.975,00 €

  • verfügbar